Der Hype ist schlecht, die Technik gut

Bradley Horowitz von Yahoo im Interview des deutschen Technology Review – warum es die Desktop-Suche nur für Windows gibt, warum Yahoo Content außerhalb von WWW-Diensten erschließen will und auf “soziale Suche” setzt. Also

Liste mir einen Index aller Klempner in meiner Satdt auf, gewichtet nach der Bewertung meiner Nachbarn. Das ist unsere Vision, das ist die Richtung, in die wir uns bewegen.

Und zum Stichwort Web 2.0:

Ich glaube tatsächlich, dass es eine neue Hype-Welle gibt. Und die ist schon da – zumindest im Silicon Valley. Ich glaube der Hype ist schlecht – weil er irrational ist und auf übersteigerten Erwartungen beruht. Aber die gute Nachricht ist, dass es dahinter tatsächlich ein echtes Phänomen gibt. Unternehmen wie Flickr, del.icio.us oder Upcoming, die machen etwas Besonderes.

  • Facebook
  • Twitter
  • StumbleUpon
  • Diigo