ARD/ZDF-Online-Studie: Rückgang der Blognutzung

Die ausführliche Auswertung der ARD-/ZDF-Online-Studie 2008 ist veröffentlicht worden. Ich habe sie noch nicht gelesen, aber der Kommunikationswissenschaftler Jan Schmidt. Interessant findet er zum Beispiel:

Mit Ausnahme der Netzwerkplattformen ist die Nutzung der “großen” Web 2.0-Anwendungen weiterhin für die Mehrheit passiv-rezipierend.

Die Autoren erklären (S. 363) den Rückgang der Blognutzung u.a. mit dem Erfolg von Communities/Netzwerkplattformen; meines Erachtens eine sehr plausible Überlegung.

Zentrale Ergebnisse auch in der Pressemitteilung: Jugendliche länger im Netz als vor dem Fernseher.

  • Facebook
  • Twitter
  • StumbleUpon
  • Diigo