Alles zum Blumenkübel

Ein zerstörter Blumenkübel sorgte im Münsterland für Aufregung – und einen guten Tag lang für noch mehr bei diversen Twitterern, Bloggern usw.

Was das über Internet-Phänome und Lokaljournalismus sagt und welche Auswirkungen die unerwartete Prominenz auf die Zugriffszahlen der Münsterschen Zeitung hatte, haben schon andere aufgeschrieben:

Das Gute an der Sache: Inzwischen wurden den Betroffenen Ersatz für den Blumenkübel gespendet.

  • Facebook
  • Twitter
  • StumbleUpon
  • Diigo