Frage: Wie kann Facebook fallen?

In einem Artikel bei Hyperland analysiert Jens Schröder den anhaltenden Zuwachs der Facebook-Nutzerzahlen in Deutschland: Wie Facebook die Konkurrenz auffrißt. Medienunternehmen machen sich Gedanken darüber, wie sie mit der zunehmenden Rolle von Facebook als Traffic-Generator (bei gleichzeitigen Schwierigkeiten, dass selbst herbeizuführen) umgehen.

In anderen Ländern, in denen die Plattform früher gewachsen ist, stellt der Netzökonom dagegen schon Stagnationstendenzen fest – bei Traumraten von rund 50 Prozent Durchdringung.

Ist Facebook damit unangreifbar? Im Augenblick ist jedenfalls kein ernsthafter Konkurrent zu sehen. Wird das auf absehbare Zeit so bleiben? Was könnte Facebook noch zu Fall bringen?

  • Ein, zwei, drei sehr ernsthafte GAUs mit User-Daten?
  • Andere Änderungen, die User massenhaft vergraulen?
  • Ein neuer Social-Network-Star mit Killer-Features, der Facebook alt aussehen lässt
  • Ein erfolgreicher Geheimplan von Google?
  • Ein fataler Börsengang?
  • … ?
  • Facebook
  • Twitter
  • StumbleUpon
  • Diigo